Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.021 in ständiger Konstruktion …

Zug-um-Zug (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Zivilprozessrecht > Schritt-Innovation > Formwandel
De flag.png


Die Zug-um-Zug-Leistungen bei Gläubigerverzug sind in § 298 BGB gesetzlich geregelt. Demnach kommt ein Gläubiger in Verzug, wenn er zwar die angebotene Leistung der Schuldnerin anzunehmen bereit ist, aber seine vertraglich vereinbarte Gegenleistung dafür nicht anbietet.

Die Zug-um-Zug-Leistungen bei gegenseitigem Vertrag sind in § 322 BGB gesetzlich geregelt.

Die Zug-um-Zug-Leistungen bei Rücktritt sind in § 348 BGB gesetzlich geregelt.

Die seit 2008 möglichen Zug-um-Zug-Einzahlungen von Stammkapital bei Unternehmergesellschaften in Deutschland werden in § 5 a GmbHG juristisch (für Laien unverständlich) erklärt.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Zug-um-Zug" OR "Zug um Zug" im deutschen juristischen Web finden