Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.087 in ständiger Konstruktion …

Wilhelm Liebknecht

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Soziale Marktwirtschaft > Politische Partei > Sozialdemokratische Partei
De flag.png


Im Jahr 1863 wurde der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein von Ferdinand Lassalle (1825 - 1864) gegründet.

Wilhelm Liebknecht (1826 - 1900) gründete im Jahr 1869 in Eisenach (Thüringen) unter Mitwirkung von August Bebel (1840 - 1913) die marxistische Sozialdemokratische Arbeiterpartei gegründet.

Im Jahr 1875 schlossen sich beide Arbeiterorganisationen zusammen.

Seit 1890 heißt diese politische Partei Deutschlands SPD. Das bekannte Erfurter Programm stammt aus dem Jahr 1891.

Im Oktober 1920, nach dem feigen Mord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht, ging die vormals Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) in der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) auf - die deutschen Linken hatten sich gespalten, d.h. entsolidarisiert ...


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Wilhelm Liebknecht" im deutschen juristischen Web finden
International.png Den Begriff "Wilhelm Liebknecht" im internationalen juristischen Web finden