Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.859 in ständiger Konstruktion …

Weltregierung

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 7: Zeile 7:
 
In seiner 1. Sozialenzyklika des '''[[Formwandel|Umbruchjahres 2009]]''' fordert [[Vatersakrament|Papst]] Benedikt XVI. zur Bildung einer '''neuen''' [[Moralische Person (int)|moralischen Person]] als internationale Weltregierung auf. Dieser öffentliche Aufruf des [[Kirchenstuhl (de)|Heiligen Stuhls]] kann insident als [[Staatliche Anerkennung (int)|Anerkennung]] des allgemeinen [[Menschenrechte|Menschenrechts]] auf [[Religionsfreiheit (eu)|Religionsfreiheit]] verstanden werden, denn das [[Kanonisches Recht|Kanonische Recht]] definierte '''bisher''' die [[Weltkirche|Römisch-katholische Kirche]], [[Mandatsverwaltung|vertreten]] durch den [[Vatikanstadt|Vatikan]], als diese oberste moralische [[Person]] des [[Völkerrecht]]s.
 
In seiner 1. Sozialenzyklika des '''[[Formwandel|Umbruchjahres 2009]]''' fordert [[Vatersakrament|Papst]] Benedikt XVI. zur Bildung einer '''neuen''' [[Moralische Person (int)|moralischen Person]] als internationale Weltregierung auf. Dieser öffentliche Aufruf des [[Kirchenstuhl (de)|Heiligen Stuhls]] kann insident als [[Staatliche Anerkennung (int)|Anerkennung]] des allgemeinen [[Menschenrechte|Menschenrechts]] auf [[Religionsfreiheit (eu)|Religionsfreiheit]] verstanden werden, denn das [[Kanonisches Recht|Kanonische Recht]] definierte '''bisher''' die [[Weltkirche|Römisch-katholische Kirche]], [[Mandatsverwaltung|vertreten]] durch den [[Vatikanstadt|Vatikan]], als diese oberste moralische [[Person]] des [[Völkerrecht]]s.
  
 +
* [[Digitale Diplomatie (int)|Digitale Diplomatie]]
 
* [[Einführung ins Recht]]
 
* [[Einführung ins Recht]]
 
**[[Firmament]]
 
**[[Firmament]]
 
**[[Gedankenfreiheit (eu)|Gedankenfreiheit]]
 
**[[Gedankenfreiheit (eu)|Gedankenfreiheit]]
 +
**[[Historische Auslegung (eu)|Historische Auslegung von Gesetzen]]
 
**[[Ordnung]]
 
**[[Ordnung]]
 
* [[Funktionseliten (eu)|Funktionseliten Europas]]
 
* [[Funktionseliten (eu)|Funktionseliten Europas]]

Version vom 8. Dezember 2019, 18:18 Uhr

Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > ius representationes omnimodes > ars celebrandi
International.png


In seiner 1. Sozialenzyklika des Umbruchjahres 2009 fordert Papst Benedikt XVI. zur Bildung einer neuen moralischen Person als internationale Weltregierung auf. Dieser öffentliche Aufruf des Heiligen Stuhls kann insident als Anerkennung des allgemeinen Menschenrechts auf Religionsfreiheit verstanden werden, denn das Kanonische Recht definierte bisher die Römisch-katholische Kirche, vertreten durch den Vatikan, als diese oberste moralische Person des Völkerrechts.


Siehe auch

International.png Den Begriff Weltregierung im weltweiten juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Weltregierung im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Weltregierung im schweizerischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff Weltregierung im juristischen Web der Europäischen Union finden