Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.977 in ständiger Konstruktion …

Wahrheitsfindung (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > Rechtsprechung > Wahrheitsfindung > Europarat
International.png



Moralphilosophische Betrachtung

Originaltext von Augustinus (354 - 430 n. Chr.):

„... Itaque propter eam rem oderunt veritatem, quam pro veritate amant. Amant eam lucentem, oderunt eam redarguentem. Quia enim falli nolunt et fallere volunt, amant eam, cum se ipsa indicat, et oderunt eam, cum eos ipsos indicat. Inde retribuet eis, ut, qui se ab ea manifestari nolunt, et eos nolentes manifestet et eis ipsa non sit manifesta.

Sic, sic, etiam sic animus humanus, etiam sic caecus et languidus, turpis atque indecens latere vult, se autem ut lateat aliquid non vult. Contra illi redditur, ut ipse non lateat veritatem, ipsum autem veritas lateat. ...”

Übersetzung von Joseph Bernhart:

“... Und sie hassen die Wahrheit um desselben Dinges willen, das sie für Wahrheit lieben. Sie lieben an ihr das Licht, sie hassen an ihr das Gericht. Denn weil sie nicht getrogen sein, aber selber trügen wollen, so lieben sie Wahrheit, die sich offenbart, und hassen die Wahrheit, an der sie offenbar werden. Aber sie zahlt es ihnen heim: wer nicht von ihr enthüllt sein will, den enthüllt sie gegen seinen Willen, und sie selbst verhüllt sich ihm.

So, ja so, so ist der Mensch in seinem Innern: blind und schlaff, schlumpig und unanständig, will er verborgen bleiben, aber ihm soll nichts verborgen bleiben. Aber umgekehrt wird ihm vergolten: er bleibt der Wahrheit nicht verborgen, doch die Wahrheit bleibt ihm verborgen. ...“[1]


Fußnoten

  1. Augustinus Confessiones / Bekenntnisse, liber decimus / 10. Buch, Seiten 542 – 545, Zweisprachige Ausgabe, insel taschenbuch 1002, Insel Verlag Frankfurt am Main 1987


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Wahrheitsfindung im juristischen Web der Europäischen Union finden