Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Vertrag von Rapallo (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Völkervertragsrecht > Friedensvertrag
International.png


Die italienische Stadt 'Rapallo' ist ein Seebad an der "Riviera di Levante" östlich von Genua. Nach dem Ersten Weltkrieg fand in Genua eine Weltwirtschaftskonferenz statt.

Der völkerrechtliche Friedensvertrag zwischen der neuen Sowjetunion (1922 - 1991) und dem Deutschen Reich (1871 - 1945) bzw. der Weimarer Republik (1919 - 1933) wurde am 17.04.1922 geschlossen. Beide Staaten verzichteten auf Reparationen bzw. rechneten die Wiedergutmachungsleistungen für Kriegsschäden gegenseitig auf.

Im gleichen Jahr übernahm der Faschismus in Italien bzw. Rom die nationalistische Macht, so dass das zerstörerische Kriegstreiben in Europa und weltweit weiterging ...


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Vertrag von Rapallo" im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff "Vertrag von Rapallo" im österreichischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "Vertrag von Rapallo" im juristischen Web der Europäischen Union finden
International.png Den Begriff "Vertrag von Rapallo" im internationalen juristischen Web finden