Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Vertrag (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Verpflichtungsgeschäft
De flag.png


Die Basis bzw. der kausale Grund eines rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses ist gemäß § 311 Abs. 1 BGB in der Regel ein Vertrag (Ausnahmen von der Regel sind z.B. die Auslobung gemäß § 657 BGB oder das Vermächtnis gemäß § 1939 BGB). Ein Vertrag setzt nach § 145 BGB einen Antrag (auch: Angebot) und nach § 146 BGB die rechtzeitige Annahme (auch: Nachfrage) durch den möglichen Vertragspartner voraus. Antrag und Annahme müssen übereinstimmende Willenserklärungen darstellen. Das Recht der Willenserklärung wird in den §§ 116144 BGB geregelt.

Verträge sind nach den beiden Kategorien Struktur und Zweck zu untergliedern. Die einzelnen Vertragszwecke regelt formaljuristisch das spezielle Vertragsrecht.


Die drei (3) möglichen Vertragsstrukturen sind allgemein:

Siehe auch

De flag.png Den Begriff Vertragsschluss im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen