Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Versammlungsgesetz (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Grundrechte > Europäische Versammlungsfreiheit
De flag.png


Das nun gesamtdeutsche „Gesetz über Versammlungen und Aufzüge“ (VersG) vom 24.07.1953 regelt die ordnungsgemäße Durchführung von grundrechtlich geschützten öffentlichen Versammlungen, die sowohl in geschlossenen Räumen als auch unter freiem Himmel stehend oder als Aufzüge durchgeführt werden können.

Zum Schutz der öffentlichen Ordnung und öffentlichen Sicherheit sind besondere Straf- und Bußgeldvorschriften in deutschen Versammlungsgesetzen enthalten. Das Bundesgesetz ist folgendermaßen gegliedert:

  • I Allgemeines §§ 1 – 4 VersG
  • II Öffentliche Versammlungen in geschlossenen Räumen §§ 5 – 13 VersG
  • III Öffentliche Versammlungen unter freiem Himmel und Aufzüge §§ 14 – 20 VersG
  • V Schlussbestimmungen §§ 31 – 33 VersG


Sonstige Themen:


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Versammlungsgesetz im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff "Gesetz über Versammlungen und Aufzüge" im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff VersammlG im deutschen juristischen Web finden