Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.087 in ständiger Konstruktion …

Gesetz über das Verlagsrecht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Weitergeleitet von Verlagsgesetz (de))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Medienrecht > Veröffentlichungsrecht
De flag.png


Das deutsche ‚Gesetz über das Verlagsrecht‘ stammt noch aus dem Deutschen Reich vom 19.06.1901. Es trat am 01.01.1902 in Kraft und definiert seit damals bis heute in seinem ersten Paragraphen den deutschen Verlagsvertrag als private Rechtsbeziehung zwischen Verfasser(in) und Verleger(in). Das Verlagsgesetz ist folgendermaßen aufgebaut:

I. Verlagsvertrag § 1 VerlG

II. Vervielfältigungsrechte §§ 2 – 7 VerlG

III. Verlagsrecht §§ 8 – 27 VerlG

IV. Beendigung des Vertragsverhältnisses §§ 29 – 35 VerlG

V. Insolvenzverfahren des Verlegers § 36 VerlG

VI. Regelungen bei Rücktritt §§ 37 – 38 VerlG

VII. Gemeinfreie Werke §§ 39 - 40 VerlG

VIII. Periodische Sammelwerke §§ 41 – 45 VerlG

IX. Sonstige Regelungen §§ 46 – 50 VerlG


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Gesetz über das Verlagsrecht" OR Verlagsgesetz im deutschen juristischen Web finden