Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.463 in ständiger Konstruktion …

Universität (ru)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das russische Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
Suche im russischen Recht Ru flag.png
Google Custom Search

Russische Föderation > Verwaltungsrecht > Akademie > Bildungsinfrastruktur > Scientific community > Bildung
Ru flag.png


Die erste (1.) russischsprachige Universität nach europäischem Vorbild wurde im Jahr 1755 von Zarin Elisabeth Petrowna (1709 - 1762) gegründet. Sie war, wie der Nachname zeigt, eine Tochter von Zar Peter I., dem Großen (1672 - 1725), der die russischsprachige Staatskirche unter seiner eigenen Rechtsaufsicht absolutistisch begründet hatte. Heute ist die Russisch-Orthodoxe Kirche eine Nationalkirche, keine Staatskirche mehr wie immer noch in England!

Zum Vergleich: Bologna wurde 1088 gegründet, Oxford 1220, Padua und Salamanca in Spanien 1222, Neapel 1224, Cambridge und Toulouse 1229, Paris 1254, Prag 1348, Florenz 1349, Pavia 1361, Krakau 1364, Wien 1365, Heidelberg 1386, Köln 1388, Budapest (Ofen) 1389, Erfurt 1392, Leipzig 1409, Basel-Stadt 1460, Tübingen 1477, Kopenhagen 1478, Madrid 1508, Santo Domingo in der Dominikanischen Republik 1538, Königsberg in Ostpreußen 1544, Sucre in Bolivien 1624, Harvard University 1636.

Beginn der Europäischen Aufklärung in England 1690

Weitere Universitätsgründungen in Oslo 1811, Hohenheim bei Stuttgart als landwirtschaftliche Unterrichts- und Versuchsanstalt 1817, Karlsruhe als Polytechnikum 1825, Stuttgart als Polytechnikum 1829, Bern 1834, Wladiwostok 1860, Alexandria 1942, Amman 1962.


Siehe auch

In anderen Sprachen