Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.781 in ständiger Konstruktion …

Transportverpackung (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Rechtspflege > Publizitätsprinzip > Öffentliches Register > Verpackungsgesetz
De flag.png


Gemäß § 3 VerpackG ist eine Transportverpackung ein aus beliebigen Materialien hergestelltes Erzeugnis zur Aufnahme, zum Schutz, zur Handhabung, zur Lieferung oder zur Darbietung von Waren, die vom Rohstoff bis zum Verarbeitungserzeugnis reichen können. Das Erzeugnis wird vom Hersteller an den Vertreiber weitergegeben und erleichtert die Handhabung und den Transport von Waren in einer Weise, dass deren direkte Berührung sowie Transportschäden vermieden werden. Die Transportverpackung ist typischerweise nicht zur Weitergabe an den Endverbraucher bestimmt.

Die Container für den Straßen-, Schienen-, Schiffs- und/oder Lufttransport gelten nicht als Transportverpackungen.


Religionswissenschaftliche Betrachtung

Die Bundeslade hat als monotheistische Transportverpackung endgültig ausgedient. An ihre Stelle sind die beiden Staatsrechte der Vatikanstadt ("Ethischer Staat der Pflichten") und seit 1948 von Israel ("Dynamischer Staat der Rechte") getreten. Das Existenzrecht Israels als Staat garantiert Deutschland mit seiner schönen Staatsraison ...


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Transportverpackung im deutschen juristischen Web finden