Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.040 in ständiger Konstruktion …

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verwaltungsrecht > Verkehrsrecht
De flag.png



Die nun wieder gesamtdeutsche Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung stammt noch aus der Zeit der NS-Diktatur und wurde am 13.11.1937 erlassen, zu einer Zeit als der deutsche Automobilbau die Weichen zu seiner qualitativen Führungsrolle stellte (Volkswagen, Porsche, Mercedes u.a.). Das Bundesgesetz ist folgendermaßen aufgebaut:


Inhaltsverzeichnis

A. Personen (aufgehoben)

Zum 01.01.1999 durch die Fahrerlaubnisverordnung ersetzt.


B. Fahrzeuge

I. Zulassung von Fahrzeugen im allgemeinen §§ 16 – 17 StVZO

II. Zulassungsverfahren für Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger §§ 18 – 29 StVZO

II a. Pflichtversicherung

1. Überwachung des Versicherungsschutzes bei Fahrzeugen mit amtlichen Kennzeichen §§ 29 a – d StVZO

2. Überwachung des Versicherungsschutzes bei Fahrzeugen mit Versicherungskennzeichen §§ 29 e – h StVZO

III. Bau- und Betriebsvorschriften

1. Allgemeine Vorschriften §§ 30 – 31 c StVZO

2. Kraftfahrzeuge und ihre Anhänger §§ 32 – 62 StZVO

3. Andere Straßenfahrzeuge §§ 63 – 67 StVZO


C. Durchführungs-, Bußgeld- und Schlussvorschriften §§ 68 – 73 StVZO

Anlagen, Anhang und Muster


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Straßenverkehrs-Zulassungsordnung im deutschen juristischen Web finden