Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.087 in ständiger Konstruktion …

Straßenrecht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verwaltungsrecht > Verkehrsrecht
De flag.png


Das deutsche Straßenrecht gliedert sich vor allem in Sachenrecht und Polizeirecht. Für den Straßenbau sind vor allem die sogenannten Grunddienstbarkeiten des deutschen Sachenrechts sowie das jeweilige Straßengesetz des Landes von Bedeutung.

Gesetze wie Straßenverkehrsgesetz, Bundesfernstraßengesetz und Bauordnung gehören dagegen zum Polizeirecht.

Straßen dienen in Deutschland in der Regel dem Gemeingebrauch. Bei Privatstraßen oder bei privat unterhaltenen Transitstraßen werden meist Mautgebühren für die Nutzung verlangt; bei gesperrten Straßen benötigt man eine Sondernutzungserlaubnis für die Durchfahrt.

Man unterscheidet je nach Widmung zwischen:


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Straßenrecht im deutschen juristischen Web finden