Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.254 in ständiger Konstruktion …

Staatspräsident (fi)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Entwurf (fi)

Finnland > Öffentliches Recht > Verfassungsrecht > Republik > Staatsoberhaupt
Fi flag.png


Der asiatische Volksstamm der Finnen wurde nach seiner Einwanderung nach Nordeuropa seit dem 12. Jahrhundert entweder von Schweden oder von Russland feudalistisch beherrscht. Im 16. Jahrhundert nahmen die Finnen unter schwedischer Herrschaft das protestantische Christentum nach Martin Luther an. Im Nordischen Krieg kämpften zu Beginn des 18. Jahrhunderts Protestanten gegen orthodoxe Christen (= Brudermord). Als in Russland 1917 die kommunistische Revolution begann, erklärte sich Finnland im Jahr 1919 zur unabhängigen demokratischen Republik. Im Zweiten Weltkrieg stand Finnland auf der Seite der Mittelmächte und wurde daher teilweise durch die Sowjetunion besetzt.

Finnland trat im Jahr 1955 dem Nordischen Rat und den Vereinten Nationen bei.

Finnische Staatspräsidenten

  • Carl Gustaf Emil Freiherr von Mannerheim 1944 – 1946 --> Mannerheim-Linie
  • Juho Kusti Paasikivi 1946 - 1956
  • Urho Kaleva Kekkonen 1956 - 1966


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff "Président de la République" Finlande im juristischen Web der Europäischen Union finden
De flag.png Den Begriff "Freiherr von Mannerheim" im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen