Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.584 in ständiger Konstruktion …

Staatslehre (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Weitergeleitet von Staatslehre)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > Staat > Europäische Aufklärung > natürliche Person im Staatsvolk > Digitales Narrativ
International.png


Der allgemeine Begriff Staatslehre bezeichnet die Vielfalt der wissenschaftlichen Theorien über den Staat als Völkerrechtssubjekt bzw. als juristische Person. Völkerrechtssubjekt ist dabei der moralrechtliche, d.h. ganzheitliche Begriff, juristische Person ist der reine Rechtsbegriff, der völlig abstrahiert, d.h. inhaltlich entleert wurde. Beide Begriffe meinen jedoch dasselbe - nur aus unterschiedlichen Betrachtungsebenen.

Einst wurde das Fach "Staatslehre" an deutschen Universitäten unterrichtet ...


Rechtsphilosophische Betrachtungen

Der berühmte deutsche Dichter Friedrich von Schiller ist als Rechtsphilosoph relativ unbekannt. In seinen Briefen „Über die ästhetische Erziehung des Menschen“ hat er in dichterischer Sprache eine künstlerische Dreigliederung der Staatslehren hinterlassen, die den Abgrund zwischen Rechtssoziologie und Rechtstheorie überbrücken kann. Schillers neu geschöpfte Begriffe ergänzen die Lehren über Gewaltenteilung und über soziale Dreigliederung zu einem ganzheitlichen (neungliedrigen) Staatsverständnis.


Die drei Staatslehren bzw. Staatsglieder sind folgende:


Mit seinen neun (9) Gliedern bildet diese Staatslehre das europäische Gegenstück bzw. die europäische Ergänzung zur traditionellen chinesischen Staatslehre.

Quelle

  1. Friedrich Schiller, Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen, Sieben und zwanzigster Brief, 9. Absatz, 1793 geschrieben an den dänischen Herzog Friedrich Christian von Holstein-Sonderburg-Augustenburg als Dank für ein Stipendium
  2. Friedrich Schiller, Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen, Sieben und zwanzigster Brief, 9. Absatz, 1793 geschrieben an den dänischen Herzog Friedrich Christian von Holstein-Sonderburg-Augustenburg als Dank für ein Stipendium
  3. Friedrich Schiller, Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen, Sieben und zwanzigster Brief, 9. Absatz, 1793 geschrieben an den dänischen Herzog Friedrich Christian von Holstein-Sonderburg-Augustenburg als Dank für ein Stipendium

Siehe auch

International.png Den Begriff Staatslehre im internationalen juristischen Web finden
International.png Den Begriff Staatslehre im weltweiten juristischen Web finden
International.png Den Begriff "political science" im internationalen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff cours "l'état civil" im französischen juristischen Web finden (cours "l'état civil" in Deutsch)
Nl flag.png Den Begriff staatsleer im Niederlanden juristischen Web finden

In anderen Sprachen