Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Spielraum

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > Recht und Kunst > Kulturförderung > Kollektive symbolische Sinnwelt > Lernort > Raum
International.png



Inhaltsverzeichnis

Konkrete Beispiele für öffentlich-rechtliche Spielräume

u.v.a.

Beispiele für private Spielräume

u.v.a.


Sprachphilosophische Betrachtungen

Sowohl Deutsch als auch Englisch gehören zu den indogermanischen Sprachen. In ihren Begriffsbildungen unterscheiden sich diese beiden Rechtssprachen beim Begriff ‚Spiel‘ auf interessante Weise. Im Deutschen hat der Begriff ‚Spiel‘ sowohl eine gegenständliche, rechtsobjektive Bedeutung als auch eine prozessuale: sowohl das Schachbrett (chess-board) als materieller Gegenstand als auch die laufende Schachpartie (gameplay of chess) werden jeweils als Spiel bezeichnet. Im Englischen ist das anders. ‚game‘ ist das Substantiv für Spiel, ‚to play‘ ist das Verb. Das zusammengesetzte Wort ‚gameplay‘ bezeichnet das prozessuale Spiel, z.B. die laufende Schachpartie.

Durch Lautherkunftsrecherchen für ‚game‘ und ‚play‘ können heute sprachsystemisch-semantische Forschungsergebnisse erzielt werden. Im Niederländischen heißt ein Essnapf oder Speisekessel für viele Menschen ‚gamel‘. Von diesem Wort leitet sich der deutsche Mängelbegriff Gammelfleisch her. Im Französischen heißt der militärische Essnapf der Soldaten ‚gamelle‘. Im Spanischen und Portugiesischen wird die Tonleiter der Musik als ‚gama‘ bezeichnet, im Französischen heißt sie ‚gamme‘. In Frankreich wird ein spielender Jugendlicher als ‚gamin‘ bezeichnet und das Hakenkreuz heißt ‚croix gammée‘; ‚gamberge‘ ist der „Stein der Weisen“. Alle diese ähnlich lautenden Begriffe weisen auf einen Mischungsvorgang hin. --> Jiddische Sprache

Die Lautähnlichkeit des englischen ’play‘ mit dem astrologisch bedeutsamen Siebengestirn ‚Plejaden‘ ist deutlich. In der lateinischen Sprache waren ‚Pleias‘ und ‚Pleione‘ Fremdwörter, die die „Plejaden“ und ihre (göttliche) Mutter bezeichneten. ‚Pleiones nepos‘ war eine lateinische Abstammungsbezeichnung für den römischen Gott „Merkur“ (franz.: ‚mercredi‘ = Mittwoch). Die mythische Bedeutung der „Plejaden“ als himmlische Richterinnen lässt die Interpretation des Verbs ‚to play‘ als „mit dem Schicksal spielen“ zu (vergleiche: actio per sacramentum).

Die Wortzusammensetzung des vermischenden ‚game‘ mit dem richtenden ‚play‘ bildet die erlebte Mitte des emotional spielenden Menschen (‚homo ludens‘) sprachlich treffend ab. Im Amerikanischen sagt man ‚processual rhetoric‘ zu diesem menschlichen Phänomen, das zur ‚common reality‘ gehört und (noch) nicht zum Common law!


Sozialwissenschaftliche Betrachtung

Ein Spielraum für Menschen lässt sich nach soziologischen Modellen dreigliedern:

  • auf der sogenannten Makroebene sind sozio-ökonomische und politische Phänomene zu beobachten,
  • auf der sogenannten Mesoebene wirken die zwischenmenschlichen Strukturen der Volksstämme, Gruppen, Gemeinden und Freundeskreise und
  • auf der sogenannten Mikroebene wirken - meist unbeobachtet - zahlreiche psychologische Phänomene zwischen einzelnen Individuen.


Siehe auch

International.png Den Begriff Spielraum im weltweiten juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff jeu im französischen juristischen Web finden (jeu in Deutsch)
Nl flag.png Den Begriff speelruimte im Niederlanden juristischen Web finden
Uk flag.png Den Begriff "free play" im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Uk flag.png Den Begriff "fair play" im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Us flag.png Den Begriff gamification im Vereinigten Staaten juristischen Web finden
Uk flag.png Den Begriff gamification im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
De flag.png Den Begriff Gammelfleisch im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen