Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.571 in ständiger Konstruktion …

Sozialistisches Recht

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
* [[Staatspräsident (eg)|Ägyptischer Staatspräsident]] ab 1952
 
* [[Staatspräsident (eg)|Ägyptischer Staatspräsident]] ab 1952
 
* [[Rechtsprechung (cn)|Chinesische Rechtsprechung]]
 
* [[Rechtsprechung (cn)|Chinesische Rechtsprechung]]
 +
* [[Handelsrecht (cn)|Chinesisches Handelsrecht]]
 
* [[Komintern (int)|Komintern]]
 
* [[Komintern (int)|Komintern]]
 
* [[Kuba]]
 
* [[Kuba]]
Zeile 21: Zeile 22:
 
* [[Republik]]???
 
* [[Republik]]???
 
**[[Fremdenlegion (fr)|Französische Fremdenlegion]]
 
**[[Fremdenlegion (fr)|Französische Fremdenlegion]]
 +
* [[Handelsrecht (ru)|Russisches Handelsrecht]]
 
* [[Sozialistisches Staatstheater]]
 
* [[Sozialistisches Staatstheater]]
 
* [[Solidarische Landwirtschaft]]?
 
* [[Solidarische Landwirtschaft]]?

Aktuelle Version vom 13. Juli 2020, 10:42 Uhr

Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Sozialismus > Rechtslehre > Anerkennung eines Staates
International.png

Sozialismus ist eine Gesellschaftstheorie, die das politische Prinzip der Gleichheit unter den Menschen zur Staatsideologie erheben will. Somit ist sozialistisches Recht das Recht von sozialistischen Staaten, die eine klassenlose Gesellschaft anstreben. Im sozialistischen Idealstaat soll eine weitgehende Identität von Herrschenden und Beherrschten erreicht werden. Das Recht wird deshalb ideologisch als ein juristisches Instrument der Arbeiterklasse gesehen: Es dient zur „Diktatur des Proletariats“.

Philosophisch betrachtet stellt die sozialistische Staatslehre die Antithese zum Papsterlass des heiligen Gregor VII. aus dem Jahr 1073 n. Chr. mit dem Titel „Dictatus Papae“ dar. Beide Rechtslehren können heute als in der Praxis gescheitert gelten.


[Bearbeiten] Sozialistische Verfassungsprinzipien sind:


[Bearbeiten] Historisches Anschauungsbeispiel der Deutschen Demokratischen Republik

Von der sozialistischen Staatsgründung der DDR im Jahr 1949 bis zur deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 existierten formaljuristisch zwei ideologisch gegensätzliche deutsche Staaten zeitgleich nebeneinander. Aus dem rechtshistorischen Vergleich der beiden staatstheoretischen Praxisfälle können moderne Rechtswissenschaftler heute wertvolle Schlüsse ziehen.


[Bearbeiten] Siehe auch

International.png Den Begriff "Sozialistisches Recht" im weltweiten juristischen Web finden
International.png Den Begriff "klassenlose Gesellschaft" im internationalen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "Droit socialiste" im französischen juristischen Web finden ("Droit socialiste" in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff "Droit socialiste" im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff "Droit socialiste" im luxemburgischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "Droit socialiste" im juristischen Web der Europäischen Union finden