Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.864 in ständiger Konstruktion …

Schrein (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Satzungsrecht > Grundrechte > Recht am eigenen Gottesbild > Weihesakrament > Bildersprache
Eu flag.png


Das deutsche Wort ‚Schrein‘ leitet sich vom lateinischen ‚scrinium‘ her. ‚scrinium‘ war ein Fachbegriff der römischen Berufsgruppe der Schreiber (= scriptor). Der römische Begriff bezeichnete die zylinderförmige Kapsel zur sicheren Aufbewahrung von Papieren und Schriftrollen. Weitere lateinische Fachbegriffe waren ‚scriptio‘ bzw. ‚scriptura‘ (= das Schreiben, die schriftliche Form) und ‚scriptum‘ (= das Geschriebene, das Buch, der Brief).

Wenn eine kultische Verbindung zwischen Liturgie und Schreiben des Wortsakraments – ohne rationale Erkenntnis - stattfindet, dann wird der ‚Schrein‘ zum schützenden Behältnis für empfindliche oder materiell sehr wertvolle Heiligtümer und in Verbindung mit einer Nationalsprache zum Nationalheiligtum. Dies ist im römischen Christentum - nach Verschwinden(lassen) der judäischen Bundeslade - so geschehen. In vielen Kirchen- und/oder Kapellenbauten stehen wertvolle Reliquienschreine und/oder Altarschreine aus Holz, Metall oder anderen Materialien den Gläubigen zur gegenständlichen Verehrung zur Verfügung. Diese Schreine sind auch internationale Ziele für Wallfahrten. Der römische Nationalismus endete jedoch schon im Jahr 1806. Dafür entflammten neu Nationalismen in den Romanischen Sprachen als Stammesgewohnheitsrechte.

Auch in anderen Religionen werden gegenständliche Schreine verehrt, z.B. im japanischen Schintoismus und im Islam. Der bekannteste islamische Schrein ist die ‚Kaaba‘ in Mekka. Abstrakte Vorstellungen, z.B. von Liebe und Freundschaft, erfolgreich an Schülerinnen und Schüler zu vermitteln gelingt den Religionspädagogen weltweit heute nur noch sehr schlecht. Die Geometrie und die Sprachlogik sind heute die dafür besser geeigneten Schul- bzw. Studienfächer


Berufsrechtliche Betrachtung

Der deutsche Meisterausbildungsberuf 'Schreiner' leitet sich von Schrein her ...


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Schrein im juristischen Web der Europäischen Union finden
De flag.png Den Begriff Reliquienschrein im deutschen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff shrine im juristischen Web der Europäischen Union finden
Uk flag.png Den Begriff shrine im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Nl flag.png Den Begriff schrijn im Niederlanden juristischen Web finden

In anderen Sprachen