Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.437 in ständiger Konstruktion …

Schändung

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Internationales Strafrecht > Verbrechen gegen den Frieden > Rechtssprache
International.png



Rechtshistorische Betrachtung

Einst war "Schändung" ein Straftatbestand, der die Erzwingung außerehelichen Beischlafs oder die unzüchtigen Handlungen mit einer schwachsinnigen, geisteskranken, bewusstlosen oder zum Widerstand unfähigen Frau bei Vorsatz unter Strafe stellte. Fehlte der Vorsatz, dann nannten die Strafrechtler die Tat "Notzucht".

In Deutschland fallen solche Taten nun unter das gesetzlich geregelte Sexualstrafrecht.


Siehe auch

International.png Den Begriff Schändung im internationalen juristischen Web finden
International.png Den Begriff Schändung im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Schändung im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Schändung im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Schändung im schweizerischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff profanation im schweizerischen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff profanation im französischen juristischen Web finden (profanation in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff profanation im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff profanation im luxemburgischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff profanation im juristischen Web der Europäischen Union finden