Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.215 in ständiger Konstruktion …

Russisch-Orthodoxe Kirche

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Geistlichkeit > Religiöse Opposition > Orthodoxie > Mitgliedskirche
International.png



Rechtshistorische Betrachtung

Die von Konstantinopel rechtlich unabhängige Russisch-Orthodoxe Kirche bzw. Nationalkirche wurde im Jahr 1589 von Zar Boris Fjodorowitsch Godunow (ca. 1550 - 1605) in Moskau errichtet. Damit waren die Griechisch-Orthodoxe und die Russisch-Orthodoxe Kirche dauerhaft gespalten. Der Ökumenische Patriarch soll zwischen den beiden Kirchen in christlichen Glaubensfragen wirksam vermitteln. Ordinierte Frauen könnten das Christologische sicher viel besser vermitteln ...


Links


Siehe auch

International.png Den Begriff "Russisch-Orthodoxe Kirche" im weltweiten juristischen Web finden
International.png Den Begriff "Russian Orthodox Church" im weltweiten juristischen Web finden

In anderen Sprachen