Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.617 in ständiger Konstruktion …

Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Gemeinschaftsrecht > Richtlinie > Elektronischer Geschäftsverkehr
Eu flag.png


Die europäische Richtlinie 2000/31/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über bestimmte rechtliche Aspekte der Dienste der Informationsgesellschaft, insbesondere des elektronischen Geschäftsverkehrs, im Binnenmarkt vom 08.06.2000 wollte einen gesamthänderischen Beitrag leisten zum einwandfreien Funktionieren des Binnenmarktes, indem die Europäische Union den freien Verkehr von Diensten der Informationsgesellschaft zwischen den Mitgliedstaaten sicherstellt.


Inhaltsverzeichnis

Präambel

I. Allgemeine Bestimmungen Art. 1 – 3

II. Grundsätze

1. Niederlassung und Informationspflichten Art. 4 – 5

2. Kommerzielle Kommunikation Art. 6 – 8

3. Abschluss von Verträgen auf elektronischem Weg Art. 9 – 11

4. Verantwortlichkeit der Vermittler Art. 12 – 15

III. Umsetzung Art. 16 – 20

IV. Schlussbestimmungen Art. 21 – 24

Anhang


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff E-Commerce-Richtlinie OR 2000/31/EG im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff "Richtlinie über den elektronischen Geschäftsverkehr" im juristischen Web der Europäischen Union finden