Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.864 in ständiger Konstruktion …

Religionsfreiheit (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Weitergeleitet von Religionsfreiheit (eu))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Satzungsrecht > Grundrechte > Recht am eigenen Gottesbild > Freiheit > Gemeinschaftsaufgabe > Humanistisches Ideal > Religionsfreiheit
Eu flag.png


Eine unregulierte Religionsfreiheit in Europa kann die Anzahl der Geschäftsunfähigen - nach dem Faschismus - wieder wachsen lassen.


Inhaltsverzeichnis

Speziell in Deutschland:


Religionsphilosophische Betrachtung

„109. Koranische Sura von den "Ungläubigen" --> Atheisten???

Mekkanisch, aus 6 Versen bestehend

Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen.

Sprich: O ihr Ungläubigen! Ich verehre nicht, was ihr verehret. Und ihr seid nicht Verehrer dessen, was ich verehre. Ich bin nicht Verehrer dessen, was ihr verehrtet. Und ihr seid nicht Verehrer dessen, was ich verehre. Euch eure Religion und mir meine Religion.“[1]


Rechtshistorische Betrachtung

Als rechtsunsichere Vorläufer der modernen grundrechtlichen Religionsfreiheit in Europa können heute die feudalen Judenschutzbriefe erkannt werden, die regionale Fürsten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation als landständisches Schutzherrenrecht erlassen hatten.

Als Textbeispiel soll der Ausschnitt aus dem Schutzbrief für Buttenhausen vom 07.07.1787 gelten. Schutzherr war damals der schwäbische Reichsritter Philipp Friedrich Freiherr von Liebenstein, der einst ein Familienschloss bei Göppingen zwischen Ulm und Stuttgart besaß:

„Die Juden sollen alle Ihre Statuta, Ceremonien und Gebräuche nach ihrem Gesetz und Religion ohngehindert exercieren können und dürfen, alle ihre Feste begehen, darzu Ihnen zu dem Lauberhütten und Pfingstfest aus denen herrschaftlichen Waldungen das Laub ohnentgeltlich abgegeben und von dem Vorsteher gegen eine Taglohn an ohnschädlichen Orten angewiesen werde, sie auch sogenannte Sabbath-Mägde von den Christen gegen Bezahlung dingen, Dräthe ziehen und die Feste öffentlich auf den Straßen ohne Hinderung und Versperrung derselben begehen, nicht weniger so sie wollen eine eigene Synagoge bauen, auch ihre Todten nach Ihrer Gewohnheit und Gesetz Gebräuchen zu aller Zeit wie und wann sie wollen ohngehindert begraben dürfen und zu all solchen die besondere Erlaubnis und anmit erlangtes Recht haben ohne Eintrag von Männigleich..“[2]

Die regionalen Judenschutzbriefe in Schwaben verloren ihre Rechtsgültigkeit mit Gründung des Königreiches Württemberg im Jahr 1805 als Folge der Französischen Revolution. Damals begannen die örtlichen bürgerlichen Evolutionen von Menschen, die ihre deutsche Sprache rechtspraktisch verband und die im Jahr 1871 zur Gründung des Deutschen (= nicht französischen) Reiches führten.

Fußnoten

  1. Der Koran, Übersetzung durch Lazarus Goldschmidt 1916, als Originalausgabe erschienen 1920 in Berlin, Lizenzausgabe für Komet Verlag, Frechen 2000
  2. Die Juden von Buttenhausen – Vom Leben und Untergang einer Landgemeinde in Württemberg, Seite 27, Materialien der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Fachbereich Gedenkstättenarbeit, Stuttgart


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Religionsfreiheit im juristischen Web der Europäischen Union finden
Fr flag.png Den Begriff "liberté de religion" im französischen juristischen Web finden ("liberté de religion" in Deutsch)
Uk flag.png Den Begriff "freedom of creed" im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Nl flag.png Den Begriff godsdienstvrijheid im Niederlanden juristischen Web finden

De flag.png Den Begriff Buttenhausen im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen