Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Rechtsverhältnis

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > Recht > Spielraum
International.png



Inhaltsverzeichnis

Rechtsphilosophische Betrachtung

In einem Staat, der Familien als seine Keimzellen betrachtet, entsteht „automatisch“ das Problem, dass der Personenmehrheit Familie keine eindeutigen Rechte und Pflichten per Gesetz zugeordnet werden können. Daher sind Ehen zwischen Minderjährigen rechtslogisch unzulässig. Denn der Rechtsgrundsatz der Unschuldsvermutung verbietet dem Richter und der Richterin, im Zweifel der Einzeltäterschaft die Verurteilung der ganzen Täterfamilie. Deshalb bildete sich mit den Rechtsstaaten die Rechtssubjektivität bzw. Rechtsfähigkeit für alle Menschen heraus. In Deutschland war diese Rechtsfortbildung am 01.01.1900 mit der Rechtskraft des BGB erreicht - nur noch lange nicht erkannt ...


Religionsphilosophische Betrachtung

Eine Rechtsbeziehung kann formallogisch immer nur dann bestehen, wenn mindestens eine Person in dieser Beziehung schon einen Rechtsstatus innerhalb eines realen oder fiktiven Rechtsraumes besitzt. Die geisteswissenschaftliche Betrachtung aus der aufgeklärten Perspektive mit Blick auf das von Menschen gelebte Gottesgnadentum als Rechtsbegründung kann heute lehrreich sein:

„Die gnostischen Denker beispielsweise hätten, was immer ihre Indizien für die Existenz mehrerer Gottheiten waren, nie ausschließen können, dass es nur einen Gott gibt, der schizophren ist oder verschiedene Persönlichkeiten hat, die er abwechselnd an den Tag legt. In diesem Fall bestünde die Aufgabe, deretwegen der Mensch geschaffen wurde (von wem?), vielleicht eher darin, als Therapeut zu agieren, der die widerstreitenden Persönlichkeiten Gottes zusammenzuführen sucht (indem er sie alle unter einen Hut bringt oder indem er die eine oder andere eliminiert?), anstatt in einem kosmischen Konflikt Partei zu ergreifen – seine Aufgabe wäre, Gott zu heilen. Sicher hätte er jetzt eine Lebensaufgabe und einen Zweck von zentraler Wichtigkeit für die Struktur des Universums, aber warum es sinnvoll ist, in gerade dieser Struktur harmonische Verhältnisse herzustellen, ist noch die Frage.“[1]

Rechtswissenschaftliche Betrachtung

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es vier (4) Arten von Rechtsverhältnissen:

Fußnoten

  1. Robert Nozick, Philosophie und der Sinn des Lebens, Seite 391, in Der Sinn des Lebens, Leipziger Herausgeberteam aus Christoph Fehige, Georg Meggle und Ulla Wessels, Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (dtv), München, 5. Auflage 2004; im Original erschienen in „Philosophy and the Meaning of Life“, Philosophical Explanations, Oxford 1981; Übersetzung von Cornelius Wertmüller; Robert Nozick lehrte u.a. Philosophie an der Harvard University in New York


Siehe auch

International.png Den Begriff Rechtsbeziehung OR Rechtsverhältnis im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Rechtsbeziehung OR Rechtsverhältnis im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Rechtsbeziehung OR Rechtsverhältnis im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Rechtsbeziehung OR Rechtsverhältnis im schweizerischen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "relation du droit" im französischen juristischen Web finden ("relation du droit" in Deutsch)
Uk flag.png Den Begriff "legal relation" im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Us flag.png Den Begriff "legal relation" im Vereinigten Staaten juristischen Web finden

In anderen Sprachen