Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.205 in ständiger Konstruktion …

Rechtspflegergesetz (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Judikative > Rechtspflegereform
De flag.png


Das deutsche Rechtspflegergesetz ist folgendermaßen gegliedert:


I. Aufgaben und Stellung des Rechtspflegers

1. Allgemeine Stellung des Rechtspflegers § 1 RPflG

2. Voraussetzungen für die Tätigkeit als Rechtspfleger § 2 RPflG

3. Übertragene Geschäfte § 3 RPflG

4. Übertragung der Geschäfte §§ 4 - 9 RPflG

5. Ausschließung und Ablehnung des Rechtspflegers § 10 RPflG

6. Rechtsbehelfe § 11 RPflG

7. Bezeichnung des Rechtspflegers § 12 RPflG

8. Ausschluss des Anwaltszwangs § 13 RPflG

II. Dem Richter vorbehaltene Geschäfte in Familiensachen und auf dem Gebiet der freiwilligen Gerichtsbarkeit sowie in Insolvenzverfahren und schifffahrtsrechtlichen Verteilungsverfahren §§ 14 – 19 b RPflG

III. Dem Rechtspfleger nach § 3 Nr. 3 übertragene Geschäfte §§ 20 – 25 a RPflG

IV. Sonstige Vorschriften auf dem Gebiet der Gerichtsverfassung §§ 26 – 28 RPflG

V. Dem Rechtspfleger übertragene Geschäfte in anderen Bereichen §§ 29 – 32 RPflG

VI. Schlussvorschriften §§ 33 – 40 RPflG


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Rechtspflegergesetz im deutschen juristischen Web finden