Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.517 in ständiger Konstruktion …

Rechtsinstitut

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Vergleichende Rechtswissenschaft > Recht > Lebenszeit
International.png


Inhaltsverzeichnis

Sprachphilosophische Betrachtung

Das lateinische Verb ‚instituo‘ bedeutet 'ich stelle hin', 'ich errichte', 'ich veranstalte', 'ich unternehme', 'ich ordne an', 'ich unterrichte', 'ich lehre' u.a. Eine ‚institutio‘ ist daher eine materielle Einrichtung und/oder eine geistige Unterweisung. Das ‚institutum‘ bezeichnete in Rom sowohl römische Sitten und Bräuche als auch römische Unternehmen und Vorhaben. In dieser römischen Tradition stellt ein Rechtsinstitut eine juristische Einrichtung, d.h. eine Anstalt oder ein Unternehmen für wirtschaftliche, religiöse bzw. bildungspolitische, wissenschaftliche oder andere Zwecke dar. Abstrahiert bezeichnet man mit dem Begriff Rechtsinstitut heute auch Rechtsgebilde wie das Eigentum, die Ehe, den "eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb" oder die Freie Presse.


Rechtshistorische Betrachtung

Der Byzantinische Kaiser Justinian I. (483 – 565 n. Chr.) veröffentlichte als oberster Gesetzgeber des Römischen Reiches im Jahr 533 n. Chr. die sogenannten „Institutiones“ zum Zwecke einer erfolgreichen Rechtsreform des griechischen und des latinischen Rechts. Es handelte sich dabei um ein vierbändiges amtliches Anfängerlehrbuch für den säkularen Rechtsunterricht, das von allen Rechtslehrern (Lehrerinnen gab es im Patriarchat nicht mehr) zum Unterrichten verwendet werden musste.


Beispiele für aktuelle Institute bzw. Institutionen der Erde

Rechtsinstitute bzw. Rechtsinstitutionen sind allgemein anerkannte, juristische, d.h. ordnende Einrichtungen wie Staaten, Kirchen, Ämter, juristische Personen u.a.


Siehe auch

International.png Den Begriff Rechtsinstitut im internationalen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff institutiones im deutschen juristischen Web finden
International.png Den Begriff "International institutional law" im internationalen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "institut du droit" im französischen juristischen Web finden ("institut du droit" in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff "institut du droit" im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff "institut du droit" im luxemburgischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff "institut du droit" im schweizerischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "institut du droit" im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen