Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.946 in ständiger Konstruktion …

Rechtsgeschichte (ly)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Entwurf (ly)

Libyen > Rechtsgeschichte
Ly flag.png


Der Name des Staates 'Libyen' stammt vom nordafrikanischen Berberstamm der 'Libyer'. Das Stammesgebiet der 'Libyer' wurde zunächst eine römische Provinz, dann im 7. Jahrhundert von den muslimischen Arabern erobert. Seit dem 16. Jahrhundert gehörte Libyen zum Osmanischen Reich. Im Jahr 1912 besetzte Italien das Land als Kolonie.

Das ehemalige Königreich Libyen wurde am 01.01.1952 aus den ehemaligen italienischen Kolonien Tripolitanien, Cyrenaika und Fezzan gegründet.

Im Dezember 1940 hatte Großbritannien die Cyrenaika von den Italienern erobert. Daraufhin rief Mussolini seinen "Freund" Adolf Hitler zu Hilfe. Am 14.02.1941 landeten die ersten Einheiten des "Afrikakorps" in Tripolis. Generalfeldmarschall Rommel begann seinen aussichtslosen Kampf in der libyschen Wüste mit deutschen Panzern ...


Siehe auch

International.png Den Begriff Rechtsgeschichte Libyen im weltweiten juristischen Web finden
International.png Den Begriff "histoire du droit" Libye im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Tripolitanien im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Cyrenaika im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Fezzan im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen