Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.617 in ständiger Konstruktion …

Rechtsfähigkeit (it)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das italienische Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im italienischen Recht It flag.png
Google Custom Search

Italien > Privatrecht > Europäische Rechtsfähigkeit > Rechtssubjekt > Rechtsfähigkeit
It flag.png


Die Rechtsfähigkeit eines Menschen muss logischerweise gesetzlich geregelt werden, damit sie Rechtsgeltung erlangt.

Der rechtsgeschichtliche Ursprung des abstrakten Begriffs Rechtsfähigkeit war die Erfindung der Taufe als Sakrament durch den judäischen Thronfolger Johannes ("der Täufer"). Durch die Taufe wurden zweitausend Jahre lang Menschen aller Glaubensrichtungen in den Rechtsraum des Christentums, d.h. in das Kanonische Recht aufgenommen. Dokumentiert wurde dies in den örtlichen Taufregistern.


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Rechtsfähigkeit im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff "capacité juridique" im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff "legal capacity" im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff rechtspersoonlijkheid im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen