Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.733 in ständiger Konstruktion …

Rabbinatsgericht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Rechtsgeschichte > Schlichter > Geistlichkeit
De flag.png


Während der Stauferzeit im Mittelalter entstanden unter der kaiserlichen Staatsgewalt des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation die ersten Rabbinatsgerichte in den größeren Jüdischen Gemeinden auf deutschem Boden, z.B. in Speyer, Worms und Mainz. Die Jüdischen Gemeinden galten als sogenannte Kammerknechte des Römischen Kaisers.

In der Bundesrepublik Deutschland sind/wären Rabbinatsgerichte heute als religionsrechtliche Ordnungsinstanzen anzusehen. Ihre Urteile sind verfassungsrechtlich nicht verbindlich. Sie stehen somit Schiedsgerichten gleich.


Links


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Rabbinatsgericht im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Rabbinatsgericht im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Rabbinatsgericht im schweizerischen juristischen Web finden