Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Purimerlass

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Weitergeleitet von Purim-Erlass)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Religionsrecht > Talmudisches Recht > Rechtsgeschichte > Staatlicher Feiertag > prudentia > Niederlassungsgesetz
International.png


Der altpersische Großkönig Kyros II., der als oberster Stammesführer im Jahr 529 v. Chr. im Kampf gefallen war, hatte den in Persien lebenden Judäern ihre Rückkehr nach Jerusalem per Königsgesetz gestattet und auch den Wiederaufbau des von Polytheisten zerstörten monotheistischen jüdischen Tempels dort erlaubt. Einer seiner dynastischen Nachfolger auf dem persischen Thron Artaxerxes I. (484 – 424 v. Chr.) sandte dann die persischen Statthalter Esra und Nehemia in seine von politischen und religiösen Aufständen geplagte Provinz Judäa. Die biblischen Bücher „Esra“ und „Nehemia“ erzählen davon. Man kann die damalige Lage in Judäa aus rechtsphilosophischer Sicht mit der Lage in Deutschland nach der Vertreibung der deutschstämmigen Auswanderer aus Osteuropa vergleichen und daraus für die Zukunft lernen.

Nicht alle Judäer waren jedoch aus Persien abgezogen. Eine der Zurückgebliebenen war die junge jüdische Waise und persische Königin Ester, deren Geschichte das biblische Buch „Ester“ erzählt. Durch ihre mutige Vermittlungsarbeit zwischen den Feinden der Judäer und ihrem Gemahl Artaxerxes kam der persische Judenschutzbrief damals zustande, der bis heute am jüdischen Purimfest religiös und national gefeiert wird. Dieser sogenannte Purim-Erlass hob den vorangegangenen Ausrottungsbefehl des falsch beratenen Königs betreffend die Judäer als fremdes Volk im Persischen Reich im letzten Moment wieder auf. Der Text dieses Purim-Erlasses wurde uns durch die Halacha und die Bibel, Altes Testament, überliefert. Er lautet:

„Der Großkönig Artaxerxes entbietet den Statthaltern der 127 Provinzen von Indien bis Kusch und allen, denen unsere Angelegenheiten am Herzen liegen, seinen Gruß. Viele, die aufgrund der überreichen Güte ihrer Wohltäter hoch geehrt waren, waren damit noch nicht zufrieden; sie versuchten nicht nur, unseren Untertanen zu schaden, sondern sie konnten auch den Überfluss nicht ertragen und planen sogar Anschläge gegen ihre eigenen Wohltäter. Sie wollen nicht nur die Dankbarkeit unter den Menschen beseitigen, sondern sie sind durch die Prahlerei derer, die vom Guten nichts wissen wollen, überheblich geworden und meinen, dem Gericht des alles durchschauenden Gottes, der das Böse hasst, entfliehen zu können. Schon viele, die als Herrscher eingesetzt waren, hat der schlechte Einfluss von Freunden, die mit den Staatsgeschäften betraut waren, mitschuldig am Tod Unschuldiger gemacht und sie in schreckliches Unglück gestürzt. Das lautere Wohlwollen der Herrschenden wurde durch ihre böswilligen und verlogenen Ratschläge getäuscht. Das ersieht man schon aus den altüberlieferten Geschichten; noch viel deutlicher aber wird es, wenn ihr all das untersucht, was vor euren Augen geschehen ist: Die Niederträchtigkeit derer, die ihr hohes Amt missbrauchten, hat zu großem Unrecht geführt. In Anbetracht der veränderten Lage nehmen wir uns vor, in Zukunft darauf zu achten, dass alle Menschen im Reich ungestört und in Frieden leben können; alles, was uns zur Kenntnis gebracht wird, werden wir erst nach genauerem Zusehen entscheiden ...“[1]

Da sowohl Maria als auch ihr Sohn Jesus Judäer waren, kann der Purim-Erlass heute auch als rechtliche Voraussetzung für die Existenz des Christentums gelten!!!


Fußnoten

  1. Die Bibel, Einheitsübersetzung, Die Bücher der Geschichte des Volkes Gottes, Das Buch Ester, Ester 8,12b-8,12i


Siehe auch

International.png Den Begriff Purim-Erlass im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Artaxerxes im deutschen juristischen Web finden