Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Pressefreiheit (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Grundrechte > Unabhängigkeit der Medien > Pressefreiheit
De flag.png


Die Pressefreiheit für ganz Deutschland ist in Art. 5 Abs. 1 Satz 2 GG verfassungsrechtlich gesichert.


Rechtshistorische Betrachtung

„Besonders in Kriegen instrumentalisieren Regierungen die Presse. Und Außenstehende treten leicht in die Falle, Behauptungen einfach zu übernehmen. Als Beispiel nannte Duve den Kosovo-Konflikt, der aus seiner Sicht von Anfang an von Fehlern der Medien begleitet wurde. Etwa sei die Behauptung, auf dem Balkan lebten verschiedene Völker, die sich hassen, einfach von westlichen Medien übernommen worden. Wir alle brauchen die Diskussion und die Debatte über sehr unterschiedliche Anschauungen, mahnte Duve. Jeder, der aus kritischen Journalisten Verräter mache, zerstöre die Demokratie. Wir dürfen nicht nachlassen, uns für Journalisten in aller Welt einzusetzen.“[1]

Fußnoten

  1. Waiblinger Kreiszeitung vom 08.12.2008 über eine Festrede von Freimut Duve, dem ehemaligen Medienbeauftragten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Pressefreiheit im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff "Freimut Duve" im deutschen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "Freimut Duve" im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen