Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.612 in ständiger Konstruktion …

Prädestinationslehre

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsgeschichte > Religiöse Opposition > Sprechsakrament > Rechtslehre > Jean Cauvin
International.png


"Prädestination nennen wir den ewigen Befehl Gottes, durch den er bei sich festgesetzt hat, was nach seinem Willen mit jedem einzelnen Menschen geschehen sollte; denn nicht unter gleicher Bedingung werden alle geschaffen, sondern für die einen wird das ewige Leben, für die andern die ewige Verdammnis vorherbestimmt." (aus Calvins Hauptwerk "Institutio christianae religionis" aus dem Erscheinungsjahr 1536 im Wortkampf gegen den Katholizismus)


Siehe auch

International.png Den Begriff Prädestinationslehre im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Prädestinationslehre im deutschen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Prädestinationslehre im schweizerischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff Prädestinationslehre im juristischen Web der Europäischen Union finden