Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.946 in ständiger Konstruktion …

Ontologie

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtssoziologie > Internationale Geisteswissenschaft > Scientific community 
International.png


Der philosophische Fachausdruck 'Ontologie' wurde erst im 17. Jahrhundert aus den griechischen Begriffen 'onta' (= das Seiende) und 'logos' (= Lehre) gebildet. Die philosophische Denkrichtung der Ontologie steht in begrifflicher Abgrenzung zu Rechtslehren und Staatslehren.

Bekannt wurde die Ontologie vor allem durch die - vergeblichen - Versuche eines ontologischen Gottesbeweises. (Gnosis kann formallogisch nie als Beweis gelten!)

Von der Erkenntnismethode her unterscheidet sich die Ontologie kategorisch von der Hermeneutik.


Siehe auch

International.png Den Begriff Ontologie im internationalen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Ontologie im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Ontologie im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Ontologie im schweizerischen juristischen Web finden
International.png Den Begriff ontology im internationalen juristischen Web finden
Uk flag.png Den Begriff ontology im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Us flag.png Den Begriff ontology im Vereinigten Staaten juristischen Web finden

In anderen Sprachen