Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.892 in ständiger Konstruktion …

Omaijaden-Kalifat

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsphilosophie > Staatslehre > Islam > Kalifat > Rechtsgeschichte
International.png


Die sogenannten Omaijaden waren eine arabische Dynastie aus Mekka, die ihre Herrschaftsberechtigung von Mohammeds Gottesgnadentum herleiteten (= Rechtsbegründung). Nach ihrer Niederlage gegen die Abbasiden gründeten sie gewaltsam das Kalifat in Spanien mit der Hauptstadt Córdoba und beherrschten vorübergehend die schamanistischen iberischen Ureinwohnerinnen und Ureinwohner sowie die arianisch-monotheistischen Westgoten.

Die argentinische Stadt "Córdoba" entstand nach der Conquista in Lateinamerika ...


Siehe auch

International.png Den Begriff Omaijaden-Kalifat im weltweiten juristischen Web finden