Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Nationalflagge (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verfassungsrecht > Flaggenstaat
De flag.png


Die deutsche Bundesflagge ist in Art. 22 Abs. 2 GG verfassungsrechtlich geregelt. Die drei Farben gelb/gold-rot-schwarz sind auch die Flaggenfarben von Belgien, nur in anderer Reihenfolge und Streifenrichtung.


Rechtshistorische Betrachtung

Zwischen 1949 und 1959 führten beide deutschen Staaten noch die gleiche Nationalflagge. Die Eigentumsfrage wurde durch Integration des Staatshoheitszeichens der DDR in die Flagge gelöst. Dieses Zeichen stellte bis zur deutschen Wiedervereinigung die Macht der Arbeiterklasse (= Hammer) und des Bauernstandes (= Ähren) sowie die Intelligenz der Werktätigen (= Zirkel) dar. Die eigene Nationalflagge der DDR wurde am 01.10.1959 eingeführt. Ihre offizielle Verwendung endete synchron mit dem Staatsende 1990.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Bundesflagge im deutschen juristischen Web finden