Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Nachbarrecht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Sachenrecht
De flag.png


Wenn Grundstücke unterschiedlicher Eigentümer aneinander angrenzen, entstehen naturgemäß Fragen zu Rechten und Pflichten jedes Eigentümers oder Besitzers. Die bekannteste Frage ist die nach dem Eigentum an dem auf dem Nachbargrundstück liegenden Fallobst des eigenen Baumes. Deshalb gibt es zahlreiche Regeln im Bürgerlichen Gesetzbuch, um solche nachbarrechtlichen Eigentumsfragen juristisch eindeutig klären zu können.

Die Nutzungen der Grundstücke müssen aufeinander gemeinverträglich abgestimmt werden. Dies regeln die §§ 905924 BGB. Grundsätzlich gilt, dass unwesentliche oder ortsübliche Beeinträchtigungen geduldet werden müssen. Was darunter zu verstehen ist, muss im Einzelfall geklärt werden. Hier kollidiert ggf. Privatrecht auch mit Öffentlichem Recht, wenn es um genehmigungspflichtige Anlagen mit gefährlichen Immissionen geht.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Nachbarrecht im deutschen juristischen Web finden