Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.946 in ständiger Konstruktion …

Medizinischer Dienst (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Sozialrecht > Dienstleistung > Patientenschutz > schutzwürdige Belange
De flag.png


Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) in Deutschland führt im Auftrag der unterschiedlichen Sozialleistungsträger persönliche Begutachtungen an Patientinnen und Patienten durch. Die Ärztinnen und Ärzte des MDK erstellen sogenannte MDK-Gutachten. Diese sind Anspruchsvoraussetzungen für Sozialleistungen. Die Gutachterinnen und Gutachter müssen im Einzelfall zwischen individuell-objektivem Bedarf und subjektivem Bedürfnis gerecht abwägen. Dies ist oft sehr schwierig.

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung ist in den §§ 275 - 283 SGB V gesetzlich geregelt. Er soll keine Sterbehilfe leisten!

Vielmehr soll der MDK in Deutschland dafür sorgen, dass die gesetzlichen Richtlinien und Beschlüsse zur Qualitätssicherung im Gesundheitswesen gemäß § 137 SGB V richtig umgesetzt werden.


Link


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Medizinischer Dienst" im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff MEDICPROOF im deutschen juristischen Web finden