Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.612 in ständiger Konstruktion …

Medienregulierung (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Satzungsrecht > Medienrecht > Kompetenznetzwerk > Medienregulierung > Vorsorgeprinzip > Eingriffsrecht?
Eu flag.png


Unter dem Rechtsbegriff 'Regulierung' versteht man die spezifische Festlegung von Bedingungen, unter denen öffentlich agiert werden darf als Abweichung von den allgemein geltenden Regeln bzw. Gesetzen. Die sogenannte Teilnahmeregulierung bestimmt durch entsprechende Verfahren darüber, wer Zugang zu den öffentlichen Medien bekommt und daher zum/zur Nutzer*in werden darf. Die sogenannte Inhaltsregulierung bestimmt durch entsprechende Verfahren darüber, was über die öffentlichen Medien verbreitet werden kann. Die dritte Regulierungsart der sogenannten Prozessregulierung bestimmt darüber, wie Inhalte über die öffentlichen Medien verbreitet werden können.


Kontinentale Regulierungsversuche


Nationale Regulierungsversuche


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Medienregulierung im juristischen Web der Europäischen Union finden
International.png Den Begriff Medienregulierung AND "Europäische Union" -site:europa.eu im weltweiten juristischen Web finden