Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.969 in ständiger Konstruktion …

Martin Luther

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtssoziologie > Sozialreformer > Religionsausübungsfreiheit
International.png


Martin Luther und Philipp Melanchthon gelang es gemeinsam, die Reform(ation) der christlichen Kirche in Europa nachhaltig anzustoßen. Dies gelang vor allem dank seiner Bibelübersetzung in die deutsche Hochsprache und wegen der Vervielfältigungsmöglichkeit mit Hilfe der neuen Setz- und Drucktechnik ("Schwarze Kunst"). Martin Luther, ursprünglich ein katholischer Mönch, heiratete eine ehemalige Nonne und hatte mit ihr mehrere Kinder. Auf diese Weise begründeten die beiden das Evangelische Pfarrhaus als neue christliche Zusammenlebensform zwischen einem Mann und einer Ehefrau mit den eigenen Kindern vorbildhaft aus.


Link


Siehe auch

International.png Den Begriff "Martin Luther" Protestantismus im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff "Martin Luther" Protestantismus im deutschen juristischen Web finden