Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.846 in ständiger Konstruktion …

Mahnverfahren (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verfassungsrecht > Rechtsprechung
De flag.png


Das deutsche Mahnverfahren ist grundlegend im 7. Buch der Zivilprozessordnung in den §§ 688 - 703 d ZPO geregelt.

Das Mahnverfahren verschafft dem Gläubiger ohne Klage, ohne mündliche Verhandlung und ohne Urteil einen Vollstreckungstitel, wenn der Schuldner nicht als Reaktion auf den Mahnbescheid durch seinen Widerspruch den ordentlichen Prozess vor seinem zuständigen Amtsgericht veranlasst. Nichthandeln wirkt sich daher am Ende stets zum Nachteil des Schuldners oder der Schuldnerin aus. Dies stellt eine faktische Diskriminierung aller allgemeinen oder amtssprachlichen Analphabetinnen und Analphabeten dar!!!

Auf den Mahnbescheid folgt bei Nichthandeln zwangsläufig der Vollstreckungsbescheid.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Mahnverfahren im deutschen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "mise en demeure" im französischen juristischen Web finden ("mise en demeure" in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff "mise en demeure" im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff "mise en demeure" im luxemburgischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "mise en demeure" im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen