Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.466 in ständiger Konstruktion …

Märtyrerbuch

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Geistlichkeit > Religiöse Opposition > Orthodoxie > Koptisch-Orthodoxe Kirche > Schriftliche Form > Biografie > Vorbildfunktion > Mysterienspiel
International.png


Die sogenannten 'Martyrologien' sind nichts anderes als "christliche" Ahnenkulte. Sie sind wahrscheinlich zur mysterienspielerischen Überwindung der heidnischen Ahnenkulte entstanden. Ein sehr bekanntes Beispiel ist der Markuskult ("Markuskirche" und "Markusplatz") der Republik Venedig. Der christliche Heilige 'Markus' war wohl ein miterlebender Jünger von Jesus von Nazareth, dann ein Evangelist und einer von zwölf ersten Kirchenlehrern. Sein Symboltier ist der Löwe, was ihn symbolmagisch bzw. schamanistisch zu einem Gewaltinhaber macht(e) (vergleiche: Awarenkrieg). Für die Republik Venedig hatte "San Marco" wohl eine Stellvertreterfunktion für den Messias inne. Auch in der Koptisch-Orthodoxen Kirche wird "Markus" als heiliger Kirchenführer verehrt.


Siehe auch

International.png Den Begriff Märtyrerbuch OR Synexarium im weltweiten juristischen Web finden
International.png Den Begriff Ahnenkult im internationalen juristischen Web finden
It flag.png Den Begriff "San Marco" im italienischen juristischen Web finden