Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Landesjudenschaft (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 5: Zeile 5:
  
  
Seit dem 16. Jahrhundert wurden die Jüdischen Gemeinden im [[Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation (de)|Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation]] zur einfacheren Eintreibung der Judensteuer durch die Landesfürsten zu jüdischen Gemeindeverbänden zusammengeschlossen. Diese Landesjudenschaften wurden jeweils durch einen von den Gemeinden vorgeschlagenen und/oder vom Fürsten ernannten Vorsteher, z.B. dem Landesrabbiner, juristisch [[Vertretung (de)|vertreten]]. So bildete sich auch im Judentum Europas eine gewisse Hierarchie heraus.
+
Seit dem 16. Jahrhundert wurden die Jüdischen Gemeinden im [[Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation (de)|Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation]] zur einfacheren Eintreibung der Judensteuer durch die Landesfürsten zu jüdischen Gemeindeverbänden zusammengeschlossen. Diese Landesjudenschaften wurden jeweils durch einen von den Gemeinden vorgeschlagenen und/oder vom Fürsten ernannten Vorsteher, z.B. dem [[Landesrabbiner (de)|Landesrabbiner]], juristisch [[Vertretung (de)|vertreten]]. So bildete sich auch im [[Jüdische Gesamthand (int)|Judentum]] [[Europa]]s eine gewisse [[Hierarchie]] heraus.
  
  
Zeile 13: Zeile 13:
 
* [[Judenordnung (de)|Judenordnung]]
 
* [[Judenordnung (de)|Judenordnung]]
 
* [[Verbandsfriedhof (de)|Verbandsfriedhof]]
 
* [[Verbandsfriedhof (de)|Verbandsfriedhof]]
 +
* [[Judenschreinsbuch (de)|Judenschreinsbuch]]
 +
* [[Judenschutzbrief (de)|Judenschutzbriefe im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation]]
 
* [[Talmudisches Recht]]
 
* [[Talmudisches Recht]]
 
* [[Jüdische Gemeinde (de)|Jüdische Gemeinde auf deutschem Boden]]
 
* [[Jüdische Gemeinde (de)|Jüdische Gemeinde auf deutschem Boden]]
 
* [[Oberrat der Israeliten (de)|Oberrat der Israeliten in Deutschland]]
 
* [[Oberrat der Israeliten (de)|Oberrat der Israeliten in Deutschland]]
 
* [[Kultussteuer (de)|Kultussteuer in Deutschland]]
 
* [[Kultussteuer (de)|Kultussteuer in Deutschland]]
 +
* [[Judengleichstellung (de)|Judengleichstellung auf Deutsch]]

Aktuelle Version vom 8. April 2017, 12:03 Uhr

Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Rechtsgeschichte
De flag.png


Seit dem 16. Jahrhundert wurden die Jüdischen Gemeinden im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation zur einfacheren Eintreibung der Judensteuer durch die Landesfürsten zu jüdischen Gemeindeverbänden zusammengeschlossen. Diese Landesjudenschaften wurden jeweils durch einen von den Gemeinden vorgeschlagenen und/oder vom Fürsten ernannten Vorsteher, z.B. dem Landesrabbiner, juristisch vertreten. So bildete sich auch im Judentum Europas eine gewisse Hierarchie heraus.


[Bearbeiten] Siehe auch

De flag.png Den Begriff Landesjudenschaft im deutschen juristischen Web finden