Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.976 in ständiger Konstruktion …

Kulturhauptstadt (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Gemeinschaftsrecht > Transeuropäische Netze > Hauptstadt > Europäische Kulturförderung > Städtebund > Begegnungsstätte
Eu flag.png



Rechtshistorische Betrachtung

Die nach Römischem Recht gegründeten Freien Reichsstädte galten während des Römischen Kaisertums als Römische Kulturhauptstädte. In Deutschland waren Augsburg, Bonn, Koblenz, Köln, Mainz, Passau, Regensburg, Trier, Wiesbaden, Xanten u.a. wichtige Römerstädte. Dort hat sich u.a. der Rheinische Karneval entwickelt ...

Freie Reichsstädte mit protestantischen Glaubensbekenntnissen waren für den Schwäbischen Bund konstituierend: Augsburg ab 1555, Schwäbisch Hall, Esslingen und andere.

Auch in Italien gab es Freie Reichsstädte - allerdings keine protestantischen.


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Kulturhauptstadt im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff "European Capital of Culture" im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen