Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.975 in ständiger Konstruktion …

Karmel-Mission (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Reformation > Glaubensvermittlung > commander-in-peace
International.png


Die sogenannte Karmel-Mission wurde als evangelische Missionsgesellschaft auf dem Berg Karmel bei Haifa im Jahr 1904 gegründet. Dies war nur möglich geworden, weil sowohl der damalige Papst als auch der Osmanische Sultan Abdulhamid II. (1842 - 1918) und der deutsche Reichskanzler Bernhard von Bülow das pietistische Missionsprojekt unterstützt hatten.

Nach der Staatsgründung Israels wurde die Missionsgesellschaft 1952 enteignet und in den Libanon verdrängt. Von dort zog sie sich wegen des Libanonkriegs im Jahr 1976 wieder nach Deutschland zurück. Der Verwaltungssitz ist Schorndorf.


Siehe auch

International.png Den Begriff Karmel-Mission im weltweiten juristischen Web finden
Tr flag.png Den Begriff Sultan Abdulhamid im türkischen juristischen Web finden