Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Intersexualität

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtssoziologie > Rechtsmedizin > Gleichgewicht > Geschlechtsidentitätsstörung
International.png


Die selten geborenen intersexuellen Menschen nannten die alten Griechen "Hermaphroditen". Dieser Begriff ist ein zusammengesetztes Wort aus den beiden griechischen Naturgottheiten "Hermes" und "Aphrodite".

Intersexuelle lassen sich trotz eindeutigem Chromosomensatz nicht zum weiblichen oder männlichen Geschlecht zuordnen, weil körperliche Merkmale von beiden Geschlechtern an ihnen zu beobachten sind. Diese "diversen" Menschen widerlegen durch ihre bloße Existenz den alttestamentarischen religionsrechtlichen Tertium non datur-Grundsatz.


Siehe auch

International.png Den Begriff Intersexualität im internationalen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Intersexualität im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff androgyn im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Intersexualität im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Intersexualität im schweizerischen juristischen Web finden
International.png Den Begriff Hermaphrodit im weltweiten juristischen Web finden