Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.586 in ständiger Konstruktion …

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Medizinrecht > Qualitätsinstitut
De flag.png


Das deutsche Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) wurde im Jahr 2004 eingerichtet, um mehr Transparenz in die deutsche Medizin zu bringen. Dies sollte die Gesundheitsreform weiter voranbringen.

Gemäß § 139 a SGB V ist der Gemeinsame Bundesausschuss der inhaltliche Träger dieses fachlich unabhängigen, rechtsfähigen, wissenschaftlichen Instituts. Die Institutsleitung wird im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Gesundheit bestellt.

Zu den gesetzlichen Institutsaufgaben gehören Bewertungen evidenzbasierter Leitlinien für die epidemiologisch wichtigsten Krankheiten und die Bereitstellung von für alle Bürgerinnen und Bürger verständlichen allgemeinen Informationen zur Qualität und Effizienz in der Gesundheitsversorgung sowie zu Diagnostik und Therapie von Krankheiten mit erheblicher epidemiologischer Bedeutung.


Link


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen" OR IQWiG im deutschen juristischen Web finden