Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.781 in ständiger Konstruktion …

Insolvenzrecht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Europäische Insolvenzverfahrensverordnung
De flag.png


Der Sinn und Zweck des neuen deutschen Insolvenzrechts vom 1. Januar 1999 ist es, möglichst viele Unternehmensinsolvenzen in einem rechtlich geordneten Verfahren abzuwickeln. Sensationell neu ist die Möglichkeit der Verbraucherinsolvenz als juristisches Verfahren mit sozialstaatlicher Restschuldbefreiung als Gnadenakt nach geglückter Wohlverhaltenszeit. So ist nun in Deutschland ein wirtschaftlicher Neubeginn für überschuldete Privatpersonen und Familien real möglich geworden. Das Verbraucherinsolvenzverfahren bedeutet - sozialpolitisch betrachtet - einen befristeten wirtschaftlichen Bewährungsprozess mit der positiven Aussicht auf Amnestie für den Schuldner und/oder die Schuldnerin.


Die allgemeinen Ziele des Insolvenzrechts sind:

Das neue vereinfachte Insolvenzverfahren gilt seit Jahresbeginn 1999 vor allem für natürliche Personen, die keine selbständige Tätigkeit ausüben. Außerdem gilt dieses sogenannte Verbraucherinsolvenzverfahren auch subsidiär unter bestimmten Bedingungen für kleinere Unternehmen. Das Ziel dieses Verfahrens, das pro Schuldner/in nur zweimal (2x) im Leben durchgeführt werden darf, ist die Restschuldbefreiung, die einer finanzrechtlichen Amnestie für redliche Schuldner und Schuldnerinnen gleichkommt. So wird vom deutschen Staat allen Rechtschaffenen (zweimal) ein wirtschaftlicher Neuanfang ermöglicht. Die Schuldenspirale (= Wirtschaftsfeudalismus) kann mit nachhaltiger Willenskraft durchbrochen werden ...


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Insolvenzrecht im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Insolvenzgeld im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Insolvenzplan im deutschen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff EG-InsolvenzverfahrenVO OR VO(EG)1346/2000 im juristischen Web der Europäischen Union finden

In anderen Sprachen