Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.833 in ständiger Konstruktion …

Individualarbeitsrecht (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Arbeitsverträge können auf unterschiedlichen Wegen beendet werden:)
Zeile 26: Zeile 26:
 
* durch Gestaltungsurteil des Arbeitsrichters entsprechend § 9 [[Kündigungsschutzgesetz (de)|KSchG]]
 
* durch Gestaltungsurteil des Arbeitsrichters entsprechend § 9 [[Kündigungsschutzgesetz (de)|KSchG]]
 
* durch Lossagung nach Antritt eines neuen Arbeitsverhältnisses entsprechend § 12 [[Kündigungsschutzgesetz (de)|KSchG]]
 
* durch Lossagung nach Antritt eines neuen Arbeitsverhältnisses entsprechend § 12 [[Kündigungsschutzgesetz (de)|KSchG]]
* durch Tod des Arbeitnehmers bzw. der Arbeitnehmerin gemäß [[BGB:613|§ 613 BGB]]
+
* durch Tod des [[Arbeitnehmer (de)|Arbeitnehmers bzw. der Arbeitnehmerin]] gemäß [[BGB:613|§ 613 BGB]]
* durch lösende Aussperrung des Arbeitnehmers bzw. der Arbeitnehmerin (= Hausverbot)
+
* durch lösende [[Aussperrung (de)|Aussperrung]] des [[Arbeitnehmer (de)|Arbeitnehmers bzw. der Arbeitnehmerin]] (= Hausverbot)
  
 
=Siehe auch=
 
=Siehe auch=

Version vom 22. Januar 2012, 18:35 Uhr

Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Arbeitsrecht
De flag.png


Die deutsche Gewerbeordnung definiert im Geist der Europäischen Aufklärung seit dem Jahr 1869 das Individualarbeitsverhältnis als Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die zentrale Norm findet man im § 105 GewO.

Arbeitnehmer ist somit ein Rechtsbegriff, der im Einzelfall juristisch geklärt werden muss, damit Arbeitsrecht anwendbar wird. Die entscheidenden Arbeitnehmermerkmale sind:

Die gesetzlichen Grundlagen für Arbeitsverträge liefert § 611 BGB. Jeder Arbeitnehmer und jede Arbeitnehmerin steht in Deutschland unter dem Schutz des Arbeitsrechts. Alle sollten daher ihre Rechte am Arbeitsplatz kennen oder sich rechtlich vertreten lassen. Dies kann über Gewerkschaften, Selbsthilfegruppen bzw. Vereine oder durch Beratungsunternehmen geschehen. In größeren deutschen Unternehmen gibt es gesetzlich vorgeschriebene Betriebsräte als gewählte Sprecher oder Sprecherinnen der jeweiligen Arbeitnehmerschaft.

Im Arbeitsvertragsverhältnis steht das berechtigte Leistungsempfangs- und entsprechende Informationsbedürfnis des Arbeitgebers aus Art. 12 GG dem Allgemeinen Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers, geschützt durch Art. 2 GG, grundrechtlich entgegen. Im unlösbaren Streitfall entscheidet darüber das zuständige Arbeitsgericht.


Arbeitsverträge können auf unterschiedlichen Wegen beendet werden:

Siehe auch

De flag.png Den Begriff Individualarbeitsrecht im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen