Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.777 in ständiger Konstruktion …

Grenze (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Völkerrechtssubjekt
International.png


Das deutsche Wort Grenze ist eindeutig nicht romanischen Ursprungs. Der Begriff hat die juristische Bedeutung einer gedachten Linie auf der Erdoberfläche, die durch entsprechendes Recht nach oben und/oder unten senkrecht als Fiktion zur Fläche verlängert wird.

Der Verlauf der Grenzlinie auf der Erdoberfläche kann durch geschützte Grenzzeichen, z.B. durch Grenzbäume, Grenzpfosten, Grenzsteine, Grenzzäune oder Grenzmauern markiert und ggf. bewacht werden. Als natürliche Grenzen gelten seit Urzeiten die hohen Gebirgszüge. Verläuft die Grenze entlang eines Flusses, dann gilt in der Regel die tiefste Rinne, d.h. die Schifffahrtsrinne als Grenzlinie. An den Küsten wird die Grenze als Abstand zum Festland völkerrechtlich definiert.


Sprachphilosophische Betrachtungen

Der einstige Bedeutungsunterschied zwischen 'Grenze' und der englischen Übersetzung ‚frontier’ bzw. der französischen Übersetzungfrontière’ kann heute noch gut nachempfunden werden. Der lateinische Ursprungsbegriff 'frons, frontis' bedeutet Stirn, Vorderseite, militärische Front ...

Dagegen hatte der rechtshistorische ‚Limes’ als Grenze des Römischen Reiches zum freien Germanien die lateinische Wortbedeutung Querweg, Rain, Grenzwall. Sowohl dieses friedlichere als auch das aggressive lateinische Wort für Grenze wurde nicht in die deutsche Sprache übernommen. Vielmehr dürfte ‚Grenze’ sprachlich verwandt sein mit dem englischen Verb ‚grant’ ("granny" = Oma), das bewilligen, gewähren, stattgeben, zusprechen oder erteilen bedeutet und sich damit eindeutig als Rechtsbegriff erweist.


Siehe auch

International.png Den Begriff Grenze im internationalen juristischen Web finden
Nl flag.png Den Begriff grens im Niederlanden juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff frontière im französischen juristischen Web finden (frontière in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff frontière im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff frontière im luxemburgischen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff frontière im juristischen Web der Europäischen Union finden

  • Den Begriff frontera im spanischen juristischen Web finden
  • Den Begriff fronteira im portugiesischen juristischen Web finden

Eu flag.png Den Begriff frontier im juristischen Web der Europäischen Union finden