Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.977 in ständiger Konstruktion …

Graphologie

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Recht und Kunst > Schriftliche Form > Hermeneutik
International.png


Graphologie ist ein Fremdwort aus der griechischen Sprache, das 'Lehre vom Schreiben' bedeutet. Die Methode deutet nur individuelle Handschriften. Die Methodenlehre der Graphologie wurde durch das Buch "Système de Graphologie" von Jean Hippolyte Michon im Jahr 1875 begründet. Heute werden graphologische Gutachten von potentiellen Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern durch Arbeitgeber nur noch selten angefertigt bzw. eingekauft.


Links


Siehe auch

International.png Den Begriff Graphologie im weltweiten juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "Jean Hippolyte Michon" im französischen juristischen Web finden ("Jean Hippolyte Michon" in Deutsch)
Fr flag.png Den Begriff "Système de Graphologie" im französischen juristischen Web finden ("Système de Graphologie" in Deutsch)