Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.598 in ständiger Konstruktion …

Gilgamesch-Epos

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtsgeschichte > Kaiserreich > Assyrisches Reich > Volkstum > Gnosis
International.png


Das uralte Gilgamesch-Epos wurde an die Nachwelt schriftlich überliefert dank der Tontafelbibliothek des Assyrischen Reiches in Ninive. Es handelt sich um einen babylonisch-assyrischen Schöpfungs- und Heldenmythos, der für den Lese- und Schreibunterricht verwendet wurde - teleologisch vergleichbar mit Caesars späteren Kriegsberichterstattungen in lateinischer Sprache.

Inhaltlich geht es jedoch im Gilgamesch-Epos um innere Erfahrungen des Königsohns, Caesars Kriegsberichterstattungen sind rein äußerliche Manneserfahrungen (ohne Frauengeschichten) ...


Siehe auch

International.png Den Begriff Gilgamesch-Epos im weltweiten juristischen Web finden