Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.892 in ständiger Konstruktion …

Gesetz über die Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Zivilprozessrecht
De flag.png


Das deutsche Gesetz über die Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung (ZVG) stammt noch aus dem Deutschen Reich des Jahres 1897. Dieses Gesetz gab dem absolutistischen preußischen Staat und gibt heute noch dem deutschen Rechtsstaat die Möglichkeit, Sachen von Schuldnern bei Zahlungsunfähigkeit wirtschaftlich zu verwerten, um die Gläubiger teilweise oder ganz zu befriedigen. Die Zwangsverwaltung und Zwangsversteigerung durch den deutschen Rechtsstaat wird heute durch die Sozialgesetzgebung faktisch d.h. lebenspraktisch begrenzt. Die subjektiven öffentlichen Rechte der armen Unionsbürgerinnen und Unionsbürger gemäß deutschem Sozialgesetzbuch schützen das jeweilige, individuelle Existenzminimum der Armen, solange sie sich nicht strafbar machen.

Das Gesetz über die Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung ist folgendermaßen aufgebaut:


Inhaltsverzeichnis

I. Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Grundstücken im Wege der Zwangsvollstreckung

A Allgemeine Vorschriften §§ 1- 14 ZVG

B Zwangsversteigerung

1. Anordnung der Versteigerung §§ 15 – 27 ZVG

2. Aufhebung und einstweilige Einstellung des Verfahrens §§ 28 – 34 ZVG

3. Bestimmung des Versteigerungstermins §§ 35 – 43 ZVG

4. Geringstes Gebot; Versteigerungsbedingungen §§ 44 – 65 ZVG

5. Versteigerung §§ 66 – 78 ZVG

6. Entscheidung über den Zuschlag §§ 79 – 94 ZVG

7. Beschwerde §§ 95 – 104 ZVG

8. Verteilung des Erlöses §§ 105 – 145 ZVG

9. Grundpfandrechte in ausländischer Währung § 145 a ZVG

C Zwangsverwaltung §§ 146 – 161 ZVG


II. Zwangsversteigerung von Schiffen, Schiffsbauwerken und Luftfahrzeugen im Wege der Zwangsvollstreckung

A Zwangsversteigerung von Schiffen und Schiffsbauwerken §§ 162 – 171 ZVG

B Zwangsversteigerung von Luftfahrzeugen §§ 171 a – 171 n ZVG

III. Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung in besonderen Fällen

A Zwangsversteigerung im Insolvenzverfahren §§ 172 – 174 a ZVG

B Zwangsversteigerung des Nachlasses §§ 175 – 179 ZVG

C Zwangsversteigerung zur Aufhebung einer Gemeinschaft §§ 180 – 186 ZVG

Siehe auch

De flag.png Den Begriff Zwangsversteigerungsgesetz im deutschen juristischen Web finden